Außenwandbekleidung
Außenwandbekleidung
Voriger
Nächster

Außenwandbekleidung

Fassaden nach Belieben gestalten und zudem Wärmedämmung und Witterungsschutz in einem?

Außenwandbekleidungen oder auch Fassadenbekleidungen werden an tragende Wandkonstruktionen aus klein- oder großformatigen Elementen hergestellt, wodurch vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten bestehen, die zudem eine hohe Lebensdauer aufweisen.

Diese schützen die Fassade vor Witterungseinflüssen wie Regen, Sonne, Schnee, Wind und dienen als Schallschutz.

Zu den unterschiedlichen Bekleidungsarten zählen unter anderem:

  • Schiefer
  • Dachziegel/Dachsteine
  • Faserzement
  • Metall
  • Holzschindel
  • Hochdruck-Schichtpressstoff

in unterschiedlicher Deckungsart, Format, Farbe und Oberfläche, die sich auch untereinander wieder kombinieren lassen.

Hinter der Außenwandbekleidung befindet sich eine Unterkonstruktion an der sich die Wärmedämmung befindet. Diese Wärmedämmung ist durch Ihre Unterkonstruktion so belüftet, dass es zu keiner Schimmelbildung an der eigentlichen Dämmung kommen kann oder zu sich stauender Hitze hinter der Außenwandbekleidung im Sommer.

Im Winter können Sie durch die passende Wärmedämmung die Behaglichkeit in Ihren vier Wänden verbessern, die Heizkosten minimieren und im Sommer sorgt sie als geeigneter Hitzeschutz. Des Weiteren stellt die richtige Wärmedämmung zudem einen Schutz der Bausubstanz sowie eine Wertsteigerung Ihrer Immobilie dar.

Für alle Arbeiten stehen wir Ihnen als Ansprechpartner für die Planung, Ausführung und die Gewährleistung zur Verfügung. Dadurch entfallen Terminvereinbarungen für zusätzliche Nachfolgearbeiten, somit gibt es keine Wartezeiten zwischen den jeweiligen Gewerken.

 

eternit
rathscheck
rheinzink
laukien